mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter

We have: 51 guests, 1 bots online
Your IP: 54.159.30.26
 , 
Today: Feb 18, 2018
toggle

Seminar:

Wundversorgung beim DFS

6 Fortbildungspunkte

Zielgruppe:

Dieser Kurs richtet sich an Ärzte und Podologen, aber auch Studenten und Auszubildenden in Heilberufen, die sich zusätzlich zu ihrem Studium bzw. zu ihrer Ausbildung qualifizieren möchten.

Seminarinhalt:

Laut Aussagen von Experten leiden in Deutschland rund vier Millionen Menschen an einer chronischen Wunde.

Die daraus resultierenden Kosten gehen in die Milliarden Euro. Durch Anwendung hydroaktiver Wundversorgungssysteme und eine phasengerechte Wundversorgung können diese Kosten deutlich gesenkt werden. Auch das Leid und die Schmerzen des Patienten mit einer chronischen Wunde darf man nicht außer Acht lassen.

Ihnen werden die verschiedenen Wundarten, die Entstehungsursache und die Physiologie der Wundheilung vermittelt. Die Entstehung der chronischen Wunde beim diabetischen Fußsyndrom und die Therapieansätze spielen hier eine übergeordnete Rolle. Sie lernen verschiedene Wunden anhand von Fallbeispielen zu  beurteilen. Sie bekommen einen Überblick über die hydroaktiven Wundverbände und lernen diese phasengerecht einzusetzen.

Der Expertenstandard „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“ wurde 2015 zum ersten Mal aktualisiert. Der Standard und die Aktualisierung wird ihnen am Beispiel des diabetischen Fußsyndrom vorgestellt.


Termine, Dauer & Ort:

  • Sa, 28.04.2018, 10:00 - 17:00 UhrDortmund      
    Kursnummer: HYG2018DO1


Dozent:

Ansgar Möller

Gesundheits- und Krankenpfleger, Fachkrankenpfleger Anästhesie und Intensivmedizin, Podologe, ICW® Pflege- und Fachtherapeut, ICW®Rezertifizierung


Seminargebühr:

175,00 € (umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Nr. 21 a bb) UStG)


In der Seminargebühr enthalten
:
Seminar > 6 Std.: Verpflegung mit Getränken und Speisen
Seminar < 6 Std.: Verpflegung mit Getränken
Inkl. Arbeitsmaterialien, Skript, Block und Stift und Zertifizierung


Information & Anmeldung:

Fortbildungs-Zentrum Halfmann
Wambeler Holz 10-12
44328 Dortmund
Tel: 0231-99334268
Fax: 0231-99334267
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Formular