mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter

We have: 16 guests, 2 bots online
Your IP: 54.196.117.47
 , 
Today: Jun 23, 2017
toggle

Seminar:
Fortbildung zum Hallux valgus Experten

8 Punkte

Der Hallux valgus (Ballenzeh) ist eine der häufigsten Veränderung im Bereich der Zehen.


Fast jeder 3. Mensch über 60 Jahren und ca. jeder 5. über 50 Jahren in Deutschland hat
einen Hallux valgus. Die Tendenz ist steigend.

Auch für Kinder und Jugendliche wird dieses Thema immer aktueller, da die Schuhmode
ihre eigenen Wege geht. Die Schuhe werden spitzer, enger, weicher und vorgeformter für den Fuß.

Dies fördert den Hallux valgus schon im Kindes- und Jugendalter.

Gerade deswegen ist es sinnvoll, das Verständnis hinsichtlich Therapie/Versorgung, Beratung,
Prävention und Aufklärung dieser Fehlstellung für jeden Therapeuten immer wieder zu aktualisieren
und zu vertiefen.


Seminarinhalt:

  • Vertiefung Hallux valgus, wissenschaftliche Auswertungen und Studien
  • Anatomie, Ursache, Symptome sowie Biomechanik des Hallux valgus
  • Anamnese und Diagnostik
  • Befundung und Beratung
  • Behandlung und Therapie: Schienenversorgung, Taping, Spange, Mobilisation/ Osteopathie,
    Orthosenversorgung, Muskuläres Training, Operative Verfahren, Homöopathie,
    Akupunktur
  • Dokumentation, Abrechnung


Seminarablauf:

Freitag:
• Pathogenese – Resultierende Spätschäden
Pause
• Befunden Teil I

Samstag:
• Befunden Teil II
• Beratung des Patienten
• Pause

• Versorgung und Therapie (theoretisch und praktisch) Teil I

o Schienenversorgung
o Taping
o Spange
o Mobilisation/Osteophatie
o Orthosenversorgung
o Muskuläres Training Teil I

Sonntag:
• Versorgung und Therapie (theoretisch und praktisch) Teil II

o Muskuläres Training Teil II
o Operative Verfahren
o Homöopathie
o Akupunktur

Pause
• Dokumentation
• Abrechnung